Sonntag, 18. Juni 2017

Buchtipp: Schluss mit Muss - ein witziger Antiratgeber

Liebe Leserin,
...Sie halten gerade ein Buch in der Hand , dass Ihr Leben nicht auf bedeutsame Weise verändern wird.“
Schön, wenn man so zum Lesen animiert wird und
„Ich sag’s ehrlich und geraderaus: Das vorliegende Buch könnte Sie unterhalten, zwischendurch auch mal an Ihnen kratzen, vielleicht erkennen Sie sich wieder, es könnte Sie zum Lachen bringen, aber Ihr Leben wird’s bestimmt nicht verändern und das soll’s auch gar nicht.“

Da will also jemand unterhalten und nicht belehren, sehr schön!
Dieser Antiratgeber unterhält dann auch wirklich sehr amüsant, witzig und zum Lachen annimierend.

Dabei sind die Ratschlaege von Tanja Mairhofer meist recht einfach und simpel. Wir wissen ja selber, dass wir uns viel zu oft zu unrecht ein schlechtes Gewissen einreden lassen.

Als Bonus gibt es noch 3 Kärtchen, die am Einband befestigt sind und sich durch Perforierung gut abtrennen lassen: Sprüche zu Mitnehmen also. Zum an den Spiegel pinnen oder zum Verschenken ;-)
Ein nettes Buch für zwischendurch, die Kapitel umfassen nur wenige Seiten und sind und schnell zu lesen.

Schluss mit Muss gibt es hier zu kaufen:


Viele GRüße und viel Spass beim Lesen!