Freitag, 27. Juni 2014

Zeit für eine Zwischenbilanz

Liebe Leserinnen,


das erste Halbjahr 2014 ist auch schon wieder fast vorbei. Der Juni geht zu Ende und schon steht der Juli vor der Tür. Kann es denn sein, dass die Hälfte von 2014 schon wieder vorbei ist? Ging es nicht unfassbar schnell diesmal.Wie jedes Jahr eigentlich, oder?

Was ist eigentlich aus meinen guten Vorsätzen geworden, die ich mir gesetzt hatte zum Jahreswechsel? Habe ich die umgesetzt?  Sind die Weichen noch richtig gestellt? Gibt es notwendige Korrekturen? Ist der Zeitplan noch realistisch?

Jetzt ist die richtige Zeit, einmal über das eigene Leben, meine Ziele und die guten Vorsätze vom Jahreswechsel nachzudenken.

Mein Wunsch für 2014 war weniger Hetze, dafür mehr Muße. Die letzten Wochen bin ich diesem Wunsch etwas näher gekommen oder liegt es noch daran, dass der letzte Urlaub nicht all zu lange her ist....
Doch es bleibt auch für die kommenden Wochen eines meiner Ziele. Immerhin gehe ich entspannter mit den täglichen Anforderungen um und denke, dass auch das schon ein Schritt in die richtige Richtung war.


Mehr Spass mit meiner Tochter - ja, da sind wir auf einem sehr guten Weg. 
Sport in den Alltag wollte ich einbauen - auch das hat oft gut geklappt.


Wenn ich also so zurückblicke auf meine Vorsätze für 2014, habe ich doch eine ganze Menge davon umgesetzt. Manches ist noch auf dem Weg und am werden, aber die Zwischenbilanz fiel doch sehr positiv aus, ein gutes Gefühl.

Und wie sieht Ihre Zwischenbilanz und Ihre Rückschau auf das erste Halbe Jahr 2014 aus?

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende


Dienstag, 24. Juni 2014

Das Eltergeld Plus kommt – mit vielen Vorteilen für Familien

Liebe Leserinnen,
Beruf und Familie zu vereinbaren ist schwierig. Familienministerin Manuela Schwesig bringt es auf den Punkt: “Viele Mütter möchten früher wieder in ihren Beruf einsteigen – viele Väter möchten sich gern mehr um ihre Kinder kümmern.”
Genau dies soll nun mit der Einführung des neuen Elterngeld Plus besser möglich sein.
Was genau, hat Liliput Lounge zusammengefasst, schauen Sie mal hier  Eltergeld Plus

Und auch familie.de hat darüber unter Elternzeit jetzt flexibler gestalten berichtet


Viele Grüße

Freitag, 20. Juni 2014

Gedanken zum Wochenende - wofür brennen Sie?

Liebe Leserinnen,


In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.
das stammt vom heiligen Augustinus

Brennt es in Ihnen?
Was möchten Sie bei anderen entfachen?
Was motiviert Sie? Wo möchten Sie hin und von was wollen Sie weg?

Das Zitat eröffnet viele Gedankenspiele. Ich wünsche Ihnen viel Spass dabei und 
ein schönes Wochenende!

Montag, 16. Juni 2014

Erfolgstipps: Schon wieder im Stress- schon wieder keine Zeit?

Liebe Leserinnen,
allein im Home office zu arbeiten, hat neben viel Freiraum auch viele Tücken. Gut, wenn man dann immer wieder Motivation und Tipps erhält.
Einen dieser Tipps möchte ich hier heute weitergeben.
Kristine Kupferschmidt hat sich mit ihrer Soloprenesse genau dieser Zielgruppe angenommen und veröffentlich immer wieder Tipps und Tricks. Heute kam ihr Erfolgstipp Nummer 8, in dem es darum geht auch in turbulenten Situationen den Überblick zu behalten. Schon Kirstines Beschreibung klingt vielversprechend finde ich:
"Schon wieder im Stress- schon wieder keine Zeit? Gerade mit Kindern geht einem der Zeitplan manchmal aus dem Ruder. Wie Sie Ihre Aufgaben und Verpflichtungen stressfreier auf die Reihe kriegen, lesen Sie im Erfolgstipp Nummer 8" auf Soloprenesse klick

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wie bekommt man eigentlich ein dickeres Fell?

Anti Stress Tipps für jeden Tag - das Mamacoaching - Blogger

Alles auf Anfang - das Mamacoaching: Kannst Du mal eben...

Alles auf Anfang - das Mamacoaching: Vereinbarkeit von ...



Viel Spass beim Lesen und bei der Übung!
http://www.vereinbarkeit-von-beruf-und-familie.info/themen-leistungen/elternbildung/

Freitag, 13. Juni 2014

Ausflugstipp: Schliersee - Spielpatz am See

Liebe Leserinnen,
was macht man an einem wirklich heissen Tag? Am besten verbringt man diesen an einem Bergsee. Wir waren deshalb am Schliersee.
Der Spielplatz direkt am See, unweit der Vital Therme und des Bahnhofs in Schliersee, ist seit dem letzten Jahr nochmals um ein tolles Klettergerüst und einen Wasserspielplatz erweitert worden. Ins Wasser geht es nicht zu steil, so dass im Uferbereich auch kleinere Kinder spielen können. Perfekt an heißen Tagen und nebenan ist ein schöner "Biergarten" mit Tretbootverleih.