Dienstag, 29. April 2014

Der härteste Job der Welt?

Liebe Leserinnen,

in einer Online-Stellenbörse und in Zeitungsanzeigen suchte eine USA Firma jemanden für einen Job mit mörderischen Anforderungen:
  • 365 Tage arbeiten
  • Keine Pausen
  • Keine Zeit zum Essen oder Schlafen
  • Und Bezahlung gibt es auch keine
Trotzdem gab es Bewerbungen und einige Bewerber erschienen zum Vorstellungsgespräch via Skype. Sie erlebten eine große Überraschung.
Sehen Sie hier das Video zum härtesten Job der Welt

Viel Spass!

Mittwoch, 23. April 2014

Wo ist das Vöööögelchen?

Kinderschritte Fotoaktion vom 17. - 19. Juli 2014 im BabyOne Brunnthal


wir haben wirklich sehr schöne und auch günstige Fotos beim Fototeam Kinderschritte machen lassen und nun kommen sie wieder nach München
Wer seine Kleinen mal wieder fotografieren lassen möchte, dem kann ich das nur empfehlen


http://www.kinderschritte.com/home.html

Viel Spass!

Freitag, 18. April 2014

Buchtipp: neue Väter - neue Karrieren

Heute mal ein Buchtipp für alle Väter: 

"30 Minuten Neue Väter - neue Karrieren" von Sascha Schmidt



Moderne Väter stehen ziemlich unter Druck.

Heutzutage ist es gar nicht so einfach allen Ansprüchen gerecht zu werden. Den eigenen, denen der Gesellschaft und vor allem auch denen der Kinder.  Väter sollen und wollen ihre Familie ernähren, bitte nicht zu lange abends im Büro bleiben und am Wochenende auch nicht arbeiten. Das sehen aber immer noch viele Chefs und auch Kollegen gar nicht gern. Ist dann die Karriere auch schon wieder vorbei, wenn Väter auf eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Famiulie achten? Frauen sind heutzage sehr gut ausgebildet und wollen und können nicht auf eine eigene berufliche Karriere verzichten. Und dann sind da auch noch die Kinder.  Immer brnigt die Mama mich zum Kindergarten. Papa wann kommst du denn mal? Fragt auch unsere Tochter oft genug.
Das neue Buch von Sascha Schmidt möchte modernen Vätern, die ihre Kindern nicht den Müttern allein überlassen wollen, helfen einen eigenen Weg zu finden. Den roten Faden in die Karriere zu bringen. Zu erkennen, was Kinder brauchen. Wie Väter beruflich und private Kobflikte lösen können und wie Vatersein in all seinen Varianten gelingen kann.
Zudem gibt es Tipps für verschiedene Vatervarianten, wie den Patchwork Vater, den Vater nach einer Trennung, den Unternehmer Vater oder den Frequent Traveller Vater. Mir fehlte hier nur noch ein kurzer Nachschlagepunkt für den "ganz normalen Vater", doch derfindet scih hoffentlich im gesamten Buch wieder.
Frauen lesen ja gerne Ratgeber ür alles mögliche und gerade was Kinderund Familie angeht
Vielleicht machen Väter mit diesem Buch den ersten Schritt in eine ganz eigene Ratgeberwelt und holen sich viele, gute Tipps.

Mittwoch, 16. April 2014

Shopping Tipp: Limango hat gerade Planschbecken, Schaukeln und Co sehr günstig

Liebe Leserinnen,
auch wenn es gerade kalt ist, der Sommer kommt und dann hält die Kinder nichts mehr im Haus. Gut, wer dann PLanschbecken und Co hat.
Leider halten gerade Planschbecken nicht lange oder das Kind ist aus der Babyschaukel rausgewachsen und diese Holz Wikinger Spiele sieht man auch gerade überall....
Wer also den Sommer im Park oder im eigenen Garten geniessen will, dem empfehle ich einen Besuch bei Limango - dem Shoppiungclub für Kinder

Und für alle Neukunden gibt es auch noch einen 15€ Begrüssungsgutschein!

Viel Spass beim Shoppen und spielen!!


Dienstag, 15. April 2014

Ostergruss und Bastelideen

Ostern naht mit grossen Schritten...


Nur noch wenige Tage bis Ostern.
Auch bei uns hat sich etwas Osterdeko eingefunden. Wer noch Anregungen braucht, wird bei diesen Links sicher fündig:

Allerlei zu basteln und zu backen findet Ihr hier: Oster- und Frühlingsseiten

Eher für die Eltern zum basteln und gestalten, sieht aber dann sehr schick aus:
7 Tage die Woche...: DIY-Osterideen

Auch kleine Osterhasen naschen gerne. Wenn dabei noch Möhren im Spiel, sind greifen sie gleich mehrmals zu
mehr...

Was ich persönlich gar nicht mag, sind die bunt gefärbten Ostereier, die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Familie & Co hat recherchiert, unter Bunte Eier im Osternest: Wo kommen sie her? könnt Ihr es nachlesen. Also wir werden selber färben... 



"Alles Gute, nur das Beste,
gerade jetzt zum Osterfeste!
Möge es vor allen Dingen:
Freude und Entspannung bringen!"

(anonym)


Viele Grüße und ein schönes Osterfest!!

 

Donnerstag, 10. April 2014

Familienaktivitäten und SOS Kinder Beschäftigung

Hallo liebe Leserinnen,

ich war auf der Suche im Internet eigentlich nach ganz etwas anderem und stiess dabei zufällig auf eine wirklich schöne Idee.

Die Wetteraussichten für die kommenden Tage sind bescheiden. Selbst für den Spielplatz ist es viel zu kalt. Was also mit den Kindern anfangen? Die Ferien stehen auch noch bevor, oh weh.

Im Blog von 7 Tage die Woche fand ich wirklich tolle Ideen!

SOS-Kinder-Beschäftigung

SOS steht für Spiel-Ort-Spass ...also Spiele/Aktivitäten die man vor Ort machen kann.

Ganz toll ist auch die Idee der Familienaktivitäten.

In dem Blog findet Ihr Ideen und Anregungen, was man als Familie am Wochenende machen könnte. Für einige Dinge braucht es Vorbereitungszeit. Manches ist mit einer Fahrt verbunden und nimmt vielleicht einen ganzen Tag in Anspruch. Andere Ideen sind schnell und kurz umsetzbar, wenn die Langeweile gar zu schlimm wird.

Hier gehts zu den Familienaktivitäten

Manches braucht Vorbereitungen oder nimmt einen ganzen Tag in Anspruch, anderes dauert vielleicht nur 1-2 Stunden.



Lasst Euch inspirieren! Fertig - Los und viel Spass!

Wir werden die Ideen sicher ausprobieren. 

Viele Grüße

Donnerstag, 3. April 2014

Was tun, wenn der Kindergarten streikt? Darf man Kinder mit zur Arbeit nehmen?

Liebe Leserinnen,
in den letzten Wochen wurde häufig in Kindergärten gestreikt, doch was können Eltern dann tun? Die Kinder mit ins Büro nehmen? Sich krank melden?

Wie ist die Rechtslage?

Und was können Chefs tun?

In der Arbeitsrechtskolumne von ZEIT ONLINE werden diese Fragen von Rechtsanwalt Ulf Weigelt  beantwortet:
Streik in der Kita – Kind in die Firma mitnehmen?

Damit es gar nicht zu Missverständnissen kommt, sollten Unternehmen ihre Personalpilitk familienfreundlicher gestalten. Lesen Sie dazu: Warum sollten Sie Ihr Unternehmen familienfreundlicher positionieren?  Argumente für den Nutzen finden Sie hier Vielleicht auch eine Möglichkeit, gut vorbereitet in das nächste Gespräch mit dem Chef zu gehen.

Lesen Sie dazu auch:

Familienfreundliche Maßnahmen im Unternehmen – Kalkül oder Menschenliebe?

Herzliche Grüße und einen sonnigen Tag


Dienstag, 1. April 2014

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Elternzeit - gut geplant ist klar gewonnen

Liebe Leserinnen,

Vereinbarkeit von Beruf und Familie gestalten hört und liest man überall, aber wie soll das gehen? Was kommt auf einen zu?

Die Anforderungen im Beruf und im Privaten werden täglich mehr. Immer anstrengender werden Arbeitsalltag und eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Zwar haben die Menschen statistisch gesehen heute mehr Freizeit als früher, doch die Möglichkeiten diese zu füllen und die Geschwindigkeit in unserer globalen Welt nehmen stetig zu und bringen einen oft an die Grenzen der Belastbarkeit.

  • Wie lange dauert die optimale Elternzeit? 
  • Kann ich mir das in der heutigen Zeit überhaupt erlauben?
  • Meine Freundinnen berichten immer von ihrem Stress. Wenn man das schon hört:  Morgens früh raus, dann vor der Arbeit erst zur Kita, schnell weiter zur Arbeit. Dort wird volle Präsenz, top Leistung und auch die Bereitschaft zur Mehrarbeit erwartet. Doch wie soll das gehen? Denn wenn Sie es nicht pünktlich zur Kita schaffen, gibt es neue Probleme. Wer kann Ihr Kind außer Ihnen abholen und dann betreuen? Und der Chef? Wie ihm und den Kollegen klarmachen, dass man leider pünktlich gehen muss. Überstunden oder ein Treffen nach Feierabend so ganz spontan nicht drin sind.
  • Sie planen Ihren beruflichen Aus- und Wiedereinstieg? Ihre Zeit mit den Kindern geht schneller vorbei als gedacht? Ihr alter Job passt nicht mehr zu Ihnen? Sie haben Lust, Ihre Ziele zu überdenken?

Wenn Du könntest, wie du wolltest… erfahren Sie mehr in der Blogserie Berufliche Wünsche nach einer Babypause verwirklichen – gut geplant, ist klar gewonnen



Alle Teile der Blogserie zum beruflichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit:
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Start
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 1
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 2
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 3
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 4
Wiedereinstieg nach der Babypause - gut geplant ist schon gewonnen - Teil 5




Herzliche Grüße